Ein Ball – viele Geschichten: Fußballnation Deutschland

Anlässlich der Fussball WM 2018 in Russland, organisiert das Goethe-Institut in Moskau eine Plakatausstellung mit dem Titel “Ein Ball – viele Geschichten: Fußballnation Deutschland” zum Thema Deutsche Fußballkultur. Die Ausstellung wird in 24 russischen Städten gezeigt. Über QR-Codes an den Plakaten können Besucher vier dokumentarische Videos abrufen dich sich thematisch mit Deutscher Fußballkultur befassen. Wir haben diese Dokureihe produziert und gedreht:

Ein Dorfverein in Herchen

Das Leben der Familie Müller findet auf und um den Sportplatz in Herchen statt. Familie Müller zeigt uns, wie wichtig der Dorfverein für das Örtchen Herchen und die Gemeinschaft ist.

Integration durch Fußball

Die drei jungen Afghanen sind mit der großen Flüchtlingswelle nach Deutschland gekommen. Die Eingewöhnung auf dem Dorf ist schwer, aber zum Glück gibt es im Nachbardorf einen Fußballverein.

Frauenfußball

Mitte des letzten Jahrhunderts war Frauenfußball in Deutschland verboten. Trotzdem haben mutigen Frauen weitergespielt. Heutzutage wird Frauenfußball immer wichtiger. Drei Geschichten, drei Generationen, drei Frauen, die die Leidenschaft zum Ball verbindet.

Fußballfans

Wenn der 1. FC Köln spielt, ist das Stadion immer ausverkauft. Die Fans sind dem Verein treu und gehen mit ihm durch dick und dünn. Gewalt, Rassismus und Vorurteile haben innerhalb der Fanszene keinen Platz.

       


No entries found!

Try a search instead: